Katharinenlauf

20. Katharinenlauf

By 21. September 2018 Oktober 29th, 2019 No Comments

Die Teilnehmerkurve zeigt auch bei der 20. Auflage weiter nach oben. Im Jubiläumsjahr haben 537 Läufer die Strecken under die Füße genommen, sogar 598 hatten gemeldet. Erstmals haben wir mehr als 100 Teilnehmer beim IKK Schülerlauf verbuchen können. Einen großen Anteil hatte dabei die Gesamtschule mit dem Sportlehrer Gregor Austermeier. Positiv macht sich auch die vor einem Jahr eingeführte Zeitmessung der Schüler und die damit verbundene Voranmeldung bemerkbar.

Die Organisation hat so gut funktioniert, dass die Siegerehrungen eine halbe Stunde vorgezogen werden konnten, um die Läufer schnell ins Katharinenmarkt- Getümmel zu entlassen. Die Laufstrecken mussten kurz vor dem Lauf noch geändert werden, weil am Start eine LKW Sperre aufgebaut wurde und wir den Zieleinlauf über Jakob- und Leipziger Straße zur Schule führen wollten. Der Verkehr in der Schlaunstraße stellte die Streckenposten vor Herausforderungen.

Die Sieger des IKK Classic Schülerlaufes:

Während in 2017 noch Schüler und Schülerinnen des Gymnasium und der Gesamtschule auf den vorderen Plätzen zu finden waren, hat sich die Zeitmessung im Hochstift-Cup herumgesprochen und wir konnten die schnellen Kinder aus entfernteren Orten begrüßen.

Als schnellste Delbrücker kamen erneut als Pokalverteidiger Viktoria Rath und Robiel Weldemichael (beide „Delbrück läuft“) ins Ziel. Sie bekamen den »Haus Nolte Wanderpokal«.

Bei der 10Km Strecke kam Robiel Weldemichael mit zwei Minuten Vorsprung ins Ziel. Sarah Metz als Erste wiederholte ihren Sieg aus dem Vorjahr.

Bei den 5Km Siegerinnen stürmt die Jugend aufs Treppchen, aber Routine setzt sich knapp durch: 1. Petra Brand vom SC Borchen und Mario Teune vom Laufladen Endspurt.

Weitere Ergebnisse siehe entsprechende Links auf der Webseite