Bentfelderabendlauf

26. Bentfelder Abendlauf

By 25. Juni 2012 Juni 18th, 2017 No Comments

Am Freitag viel der Startschuss für den 26. Volkslauf in Bentfeld der durchaus erfolgreich war.

Bei strahlendem Sonnenschein erreichten insgesamt 447 Läufer/-innen das Ziel. An dem Schülerlauf über 800m nahmen 26 Kinder teil.

Den ersten Platz belegte Frederik- Leander Albrecht vom LC Paderborn in 0:02:45 min , gefolgt von Max Brinkhoff mit 0:03:08 min. und Laura Piek vom TSV Schloß Neuhaus in 0:03:09 min.

Die jüngsten Teilnehmerinnen waren Antonia Knies (6 J.) und Marie Bredenböker (6 J.) vom SV rot/weiß Bentfeld und der jüngste Läufer war Leonardo Apel mit 3 Jahren.

Den 5 KM Lauf führten Tobias Riesel vom TUS Vinsebeck in 0:17:10 min., Franz-Josef Schäfers vom SV 21 Büren in 0:17:18 min. undVolker Beyer vom TSV Schloß Neuhaus in 0:18:38 min. an.
Die schnellste Frau war Fiona Mathewson vom TSVE Bielefeld mit 0:21:50 min.
Der älteste Teilnehmer war Josef Vockel mit 80 Jahren, vom LC Paderborn, der den Lauf in 0:32:35 min. beendete. Insgesamt gingen hier 111 Läufer an den Start.

Auch der 10 KM Lauf hatte wieder viele Teilnehmer, von den 211 Läufern war Michael Brand vom Non Stop Ultra Brakel in 0:33:56 min. als erster im Ziel. Platz 2 und drei belegten Mathias Nahen vom TV Jahn Bad Driburg in 0:34:00 min und Christian Fiedler vom TSV Schloß Neuhaus in 0:34:48 min.
Die schnellste Frau war Stefanie Vergin vom Post SV Gütersloh mit 0:41:21 min.
Der älteste Teilnehmer war auch hierbei wieder Josef Vockel, der den Lauf in 1:10:03 Std. zurück gelegt hatte.

Den Halbmarathon mit insgesamt 99 Atlethen gewann Wolfgang Freitag von Delbrück Läuft in 1:19:26 Std.Platz 2 belegte Björn Bohle in 1:23:06 Std. und Platz 3 wurde von Henning Austerschmidt vom DJK Delbrück in 1:23:21 belegt.
Die schnellste Frau war Mechthild Lappe vom LT Elsen- Wewer die mit 1:38:37 Std. ins Ziel kam.
Der älteste Läufer war Horst Clemens ( 74 Jahre) vom LC Paderborn der in 1:43:16 Std. ins Ziel kam.

Für unsere treue Läuferin Elfie Hüther hielt der Sportverein einen Blumenstrauß bereit, da sie dieses Jahr ihren 25. Bentfelder Lauf startete.
Durch die Einnahmen aus dem Kuchenbüfett und einer Zugabe des Sportvereins wird eine Spende von 500 € an die Kinderkrebsstation der Uni-Klinik Münster übergeben.

Das gesamte Organisations-Team sagt Dankeschön.
Dankeschön auch allen Läuferinnen und Läufern, Schülern, den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Spendern, Unterstützern und allen, die den Volkslauf 2012 zu diesem wunderbaren Ereignis haben werden lassen.